Wie Sie Ihr eigenes Emoji erstellen können

Nach großer Nachfrage aus der Öffentlichkeit führte Apple endlich multirassische Emoji-Symbole in seinem neuesten iOS-Update ein (aber keine Rothaarigen — sorry, Jungs). Aber es gibt immer noch Zeiten, in denen man nicht das perfekte Emoji findet, um sich auszudrücken. Anstatt auf Apples nächstes (wahrscheinlich weit entferntes) Emoji-Update zu warten, ist es an der Zeit, eigene emoticons erstellen whatsapp und mit Ihrem eigenen Emoji zu beginnen.

Wie Sie Ihr eigenes Emoji erstellen können

Mit imoji, einer kostenlosen App für iOS und Android, können Sie jedes Bild – auch eines, das Sie aus dem Internet heruntergeladen haben – in ein benutzerdefiniertes Emoji verwandeln, das Sie per MMS mit Ihren Freunden teilen können.

Schritt 1: Wählen Sie Ihr Bild aus

Öffnen Sie die imoji app und tippen Sie auf das Pluszeichen, um ein neues „imoji“ (emoji) oder „artmoji“ (ein Bild mit Emoji-Stempeln) hinzuzufügen. Tippen Sie auf „imoji“ und die Kamera öffnet sich. Wenn Sie ein spontanes Foto als Emoji verwenden möchten, machen Sie ein Foto mit der Kamera und achten Sie darauf, dass das Emoji-Motiv (z.B. Ihr Gesicht) im gestrichelten Oval bleibt.

Halten Sie Ihr Motiv innerhalb des gepunkteten Ovals.

Wenn Sie ein vorhandenes Foto von Ihrer Kamerarolle als Emoji verwenden möchten, tippen Sie auf Fotos in der linken unteren Ecke, um ein Bild auszuwählen. Bewegen und skalieren Sie das Bild nach Bedarf, um sicherzustellen, dass sich das Emoji-Motiv vollständig innerhalb des gestrichelten Ovals befindet, und tippen Sie dann auf den Pfeil.

Schritt 2: Verfolge und schneide dein Emoji aus.

  • Auf dem nächsten Bildschirm wird Imoji alles ausschneiden, was nicht im Oval war. Aber wenn du einen genaueren Rand um deinen Emoji willst, kannst du jetzt mit dem Finger einen Umriss um deinen Emoji herum zeichnen.
  • Verfolgen Sie Ihr Motiv mit dem Finger, um überschüssigen Hintergrund zu entfernen.
  • Sie müssen nicht alles manuell aus dem Foto löschen – sobald Sie einen Umriss um Ihr Motiv herum verfolgt haben, können Sie auf die Scheren-Taste tippen, um das zusätzliche Hintergrundgeräusch zu entfernen.

Schritt 3: Tag es

Standardmäßig sind alle imoji Emoji öffentlich und für den Rest der Imoji-Community zugänglich. Wenn Sie Ihr imoji öffentlich halten wollen, geben Sie ihm einen beschreibenden Namen, damit andere Benutzer es in einer Suche finden können. Andernfalls tippen Sie auf das Schloss-Symbol und benennen Sie es nach Belieben (nur Sie können dieses Emoji sehen und teilen).

Gib deinem neuen Emoji einen Namen

Schritt 4: Teilen Sie es mit anderen

Um dein Emoji zu teilen, tippe darauf, um eine Liste von Optionen anzuzeigen: iMessage, Facebook Messenger, Instagram, Facebook, Twitter, Copy to Clipboard, Set as Avatar und Delete.

Du kannst deinen neuen „Emoji“ mit mehreren Apps teilen.

Tippen Sie auf den Messaging-Dienst oder das soziale Netzwerk, für das Sie es freigeben möchten, um diese App zu öffnen.

Es ist nicht wirklich ein Emoji — es ist ein Bild.

Denken Sie daran – dies ist kein „echtes“ Emoji, d.h. ein Unicode-Zeichen, es ist ein Bild. Wenn du also versuchst, es in einem sozialen Netzwerk zu teilen, wirst du am Ende ein Bild posten – nicht einen Kommentar. Wenn Sie es jedoch in einer Messaging-App teilen, erhalten Sie immer noch ein relativ emoji-ähnliches Erlebnis, da iMessage und Facebook Messenger Bildnachrichten und Texte in Einklang bringen.