Wie man von einem PC zu einem Fernseher streamt

Wir durchlaufen die verschiedenen Möglichkeiten, Ihren PC zu Ihrem Fernseher zu streamen, von Kabeln bis hin zu drahtlosen Lösungen.

Mit der neuesten Android-Set-Top-Box oder dem ultra-schönen Fernseher können Sie zwar eine Vielzahl von Inhalten anzeigen, aber er kann nicht alles. In Zeiten wie diesen kommen die Fähigkeiten des PCs zum Tragen.

 Wie man von einem PC zu einem Fernseher streamt
Ob Triple-A-Titel-Gaming, verbessertes Surfen mit den neuesten Silverlight- und anderen wunderbaren webbasierten Technologien oder die Möglichkeit, praktisch jede Form von Medien (mit den richtigen Codecs installiert) anzusehen und anzuhören, der PC bietet Ihnen alles – und das unabhängig davon, ob Sie Windows oder Linux verwenden.

Streams

Die meisten normalen PCs sind jedoch ziemlich hässlich aussehende große Boxen, die Sie nicht unbedingt in Ihrem Wohnzimmer haben wollen umd pc bild auf tv wlan zu streamen. Es gibt einige außergewöhnliche, wohnzimmerfreundliche Fälle, die es gibt, aber sie sind im Allgemeinen viel teurer als der Standard-Desktop. Wenn Sie also nicht viel für einen PC mit wenig Aufrüstpotenzial in einem winzigen, maßgeschneiderten Gehäuse ausgeben wollen, wie um alles in der Welt können Sie dann das, was auf Ihrem Desktop liegt, auf den Fernseher im Wohnzimmer bringen?
Kabel in Hülle und Fülle

Eine Methode besteht darin, ein sehr langes HDMI-Kabel von Ihrem PC zum Fernseher zu führen. Obwohl es funktionieren wird und Sie im Wesentlichen Inhalte von einem zum anderen streamen, hat es seine eigenen Unzulänglichkeiten.

Zum einen ist die Verlegung eines HDMI-Kabels durch Ihr Zuhause nicht die sauberste Aufgabe, die Sie wahrscheinlich jemals erfüllen werden. Es sei denn, Sie haben Kanäle, Wandpunkte und sind mit einer Bohrmaschine vertraut, könnte das Endergebnis wie die baumelnden Ranken aus einem alten Tarzan-Film aussehen.

StreamPC1

Zweitens, obwohl es viele 50ft HDMI-Kabel zu kaufen gibt, scheint die vereinbarte maximale Länge, bevor das Signal zu verschlechtern beginnt, etwa 25ft zu sein. Das bedeutet, dass Sie von Anfang an ziemlich nah am Wohnzimmer sein müssen, und Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, das HDMI-Kabel ordentlich um den Türrahmen zu legen, um es vor der Sicht zu verbergen; so sind Sie wieder bei der Ausgabe Nummer eins.

Drittens kann es sehr schnell außerordentlich teuer werden. Das Kabel, alle Splitter/Booster, jedes Kit, um das Layout ordentlich zu gestalten usw. werden sich bald addieren, und Sie müssen eine hohe Summe ausgeben, um ein Kabel von einem Raum zum anderen zu führen.

Es ist natürlich eine Idee, nur keine besonders gute.

Kabelloser HDMI

Wenn die Verlegung von HDMI-Kabeln im Haus nicht das Richtige für Sie ist, dann sollten Sie einen drahtlosen HDMI-Ansatz in Betracht ziehen.

Es gibt unzählige drahtlose HDMI-Kits, von nur £40 bis zu mehreren hundert. Aber im Wesentlichen tun sie alle so ziemlich das Gleiche.

Ein HDMI Wireless Kit besteht in der Regel aus zwei Hauptkomponenten: dem Sender und der Empfängereinheit. Grundsätzlich installieren Sie die Sendeeinheit auf Ihrem PC, zusammen mit der notwendigen Software, damit sie funktioniert. Dann schließen Sie die Empfängereinheit an einen freien HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers an. Wenn alles gut geht, wird alles, was auf Ihrem Desktop angezeigt wird, über die beiden drahtlosen Einheiten auf den Fernseher gestreamt.

StreamPC2

Während eine gute Wahl für diejenigen, die kein Kabel führen wollen, kann es einige Probleme mit der drahtlosen HDMI-Option geben. Einer der schlimmsten Täter ist die Übertragung durch feste Objekte. Einige drahtlose HDMI-Geräte können das Signal durch eine Wand, einen Boden oder sogar durch das ganze Haus senden. Andere werden herausgeschnitten, wenn jemand vor einem Sichtsignal geht.

Ein weiteres Problem ist das der Verzögerung. Während das Signal durch Wände geht, sind die Geräte selbst möglicherweise nicht in der Lage, mit der schnellen Aktualisierung der HDMI-Ausgabe Ihres PCs fertig zu werden, daher wird es eine erhebliche Verzögerung geben, wenn Sie versuchen, etwas zu sehen oder abzuspielen, wodurch das gesamte Projekt ziemlich nutzlos wird. Ein häufiges Problem ist auch die Verzögerung zwischen Audio und Video, bei der der eine oder andere nicht synchronisiert ist.

Wieder kann es eine teure Angelegenheit sein, wenn Sie am Ende eine Einheit kaufen, die nicht so gut funktioniert, wie Sie es sich erhofft haben. Der beste Ratschlag hier ist, so viele Bewertungen wie möglich zu lesen, bevor Sie Geld für ein drahtloses HDMI-Kit ausgeben.
Chromecast

Ein guter Kompromiss mit der Wireless Option ist die Verwendung von Googles Chromecast 2 Gerät.

Obwohl der Chromecast in erster Linie für die Verwendung mit der Kopplung Ihrer Android-basierten Geräte konzipiert ist, können Sie die Google Cast Erweiterung für den Google Chrome Browser verwenden und alle Inhalte über den Browser an den Chromecast 2 streamen, der im HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers installiert ist.

StreamPC3

Es ist jedoch nicht perfekt, und Sie brauchen ein gutes Wi-Fi, damit es sein volles Potenzial ausschöpfen kann. Wenn Sie jedoch über ein starkes Wi-Fi-Netzwerk verfügen, müssen Sie lediglich Videos von der PC-Seite per Drag-and-Drop in den Browser ziehen, um mit der Anzeige zu beginnen.

Auch hier ist es keine perfekte Lösung, und es gibt Grenzen für das, was Sie tun können. Aber wenn Sie nur eine einfache Streaming-Lösung benötigen, kann die Option Chromecast die richtigen Kästchen für Sie markieren.

Wie Sie Ihr eigenes Emoji erstellen können

Nach großer Nachfrage aus der Öffentlichkeit führte Apple endlich multirassische Emoji-Symbole in seinem neuesten iOS-Update ein (aber keine Rothaarigen — sorry, Jungs). Aber es gibt immer noch Zeiten, in denen man nicht das perfekte Emoji findet, um sich auszudrücken. Anstatt auf Apples nächstes (wahrscheinlich weit entferntes) Emoji-Update zu warten, ist es an der Zeit, eigene emoticons erstellen whatsapp und mit Ihrem eigenen Emoji zu beginnen.

Wie Sie Ihr eigenes Emoji erstellen können

Mit imoji, einer kostenlosen App für iOS und Android, können Sie jedes Bild – auch eines, das Sie aus dem Internet heruntergeladen haben – in ein benutzerdefiniertes Emoji verwandeln, das Sie per MMS mit Ihren Freunden teilen können.

Schritt 1: Wählen Sie Ihr Bild aus

Öffnen Sie die imoji app und tippen Sie auf das Pluszeichen, um ein neues „imoji“ (emoji) oder „artmoji“ (ein Bild mit Emoji-Stempeln) hinzuzufügen. Tippen Sie auf „imoji“ und die Kamera öffnet sich. Wenn Sie ein spontanes Foto als Emoji verwenden möchten, machen Sie ein Foto mit der Kamera und achten Sie darauf, dass das Emoji-Motiv (z.B. Ihr Gesicht) im gestrichelten Oval bleibt.

Halten Sie Ihr Motiv innerhalb des gepunkteten Ovals.

Wenn Sie ein vorhandenes Foto von Ihrer Kamerarolle als Emoji verwenden möchten, tippen Sie auf Fotos in der linken unteren Ecke, um ein Bild auszuwählen. Bewegen und skalieren Sie das Bild nach Bedarf, um sicherzustellen, dass sich das Emoji-Motiv vollständig innerhalb des gestrichelten Ovals befindet, und tippen Sie dann auf den Pfeil.

Schritt 2: Verfolge und schneide dein Emoji aus.

  • Auf dem nächsten Bildschirm wird Imoji alles ausschneiden, was nicht im Oval war. Aber wenn du einen genaueren Rand um deinen Emoji willst, kannst du jetzt mit dem Finger einen Umriss um deinen Emoji herum zeichnen.
  • Verfolgen Sie Ihr Motiv mit dem Finger, um überschüssigen Hintergrund zu entfernen.
  • Sie müssen nicht alles manuell aus dem Foto löschen – sobald Sie einen Umriss um Ihr Motiv herum verfolgt haben, können Sie auf die Scheren-Taste tippen, um das zusätzliche Hintergrundgeräusch zu entfernen.

Schritt 3: Tag es

Standardmäßig sind alle imoji Emoji öffentlich und für den Rest der Imoji-Community zugänglich. Wenn Sie Ihr imoji öffentlich halten wollen, geben Sie ihm einen beschreibenden Namen, damit andere Benutzer es in einer Suche finden können. Andernfalls tippen Sie auf das Schloss-Symbol und benennen Sie es nach Belieben (nur Sie können dieses Emoji sehen und teilen).

Gib deinem neuen Emoji einen Namen

Schritt 4: Teilen Sie es mit anderen

Um dein Emoji zu teilen, tippe darauf, um eine Liste von Optionen anzuzeigen: iMessage, Facebook Messenger, Instagram, Facebook, Twitter, Copy to Clipboard, Set as Avatar und Delete.

Du kannst deinen neuen „Emoji“ mit mehreren Apps teilen.

Tippen Sie auf den Messaging-Dienst oder das soziale Netzwerk, für das Sie es freigeben möchten, um diese App zu öffnen.

Es ist nicht wirklich ein Emoji — es ist ein Bild.

Denken Sie daran – dies ist kein „echtes“ Emoji, d.h. ein Unicode-Zeichen, es ist ein Bild. Wenn du also versuchst, es in einem sozialen Netzwerk zu teilen, wirst du am Ende ein Bild posten – nicht einen Kommentar. Wenn Sie es jedoch in einer Messaging-App teilen, erhalten Sie immer noch ein relativ emoji-ähnliches Erlebnis, da iMessage und Facebook Messenger Bildnachrichten und Texte in Einklang bringen.